Impressum

Herausgeber - Verantwortlich für den
Inhalt dieser Website:

Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis
Landrat Clemens Körner
Europaplatz 5
67063 Ludwigshafen

Telefon: 0621 5909 0
Telefax: 0621 5909 500

post@kv-rpk.de
www.rhein-pfalz-kreis.de


Design und Programmierung

kreative medien
Werbeagentur GmbH
Friedrich-August-Str. 30
55765 Birkenfeld

Telefon: +49 6782 10 95 19
Fax: +49 6782 10 97 81

info@kreative-medien.de
www.kreative-medien.de

Bildnachweise:

Haus Logo: Dreambirds Productions GbR

 

Haftungsausschluss

Da wir neben eigenen Inhalten durch deutlich erkennbare Links auch Inhalte von fremden Webseiten für unsere Bürgerinnen und Bürger bereithalten, weisen wir auf folgendes hin: Auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten haben wir keinerlei Einfluss. Eine vollständige Kontrolle dieser Seiten kann unsererseits nicht gewährleistet werden.

Deshalb distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Website und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle verfügbaren Links auf unseren Seiten.

Für darüber hinaus gehende Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter dieser Seiten, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Sämtliche mit der Nutzung dieses Internetauftritts verbundenen Aktivitäten unterliegen ausschließlich deutschem Recht.

Nationalen Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen.

Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.